home

multimediale und interdisziplinäre arbeiten, medienprojekte

1965 - 1973
multimediale präsentationen in karlsruhe, stuttgart, heidelberg, düren, pforzheim und berlin
1984
ulm, museum "monument für a." (version 1)
  skulpturale installation, tonband und 3 tänzer. tanztribüne karlsruhe, akustik in zusammenarbeit mit volker heyn, komponist
ludwigshafen, kunstverein, "monument für a." 1
bochum, museum, "monument für a." 1
1985
kassel, k 18 "multimedia-kunst" : "monument für A." (Version 2)
  skulpturale installation, dia-projektionen, video-bänder, tonband (voré und v.heyn), live-percussion, sprecher, 4 tänzer: günther rebel, olivia maridjan-koop, joachim schlömer und colombine macher, 18 akteure und 3 kinder
emsdetten, kunstverein "monument für A." 2
bochum, museum "hommage à j.s.bach"
  installation, tonband und projektion
1986
freiburg, kunstprogramm der landesgartenschau  "monument für a." 2
münster, "ortstermin" hamelhalle (westdeutscher künstlerbund) "labyrinth- fragment" 1 .
  installation, tonband und alt-sax live, 1 tänzer: g.rebel
sinsheim, bildhauersymposion "labyrinth-fragment 2"
  installation, tonband und flöte live, 7 tänzer:tanzbühne mannheim
1987
baden-baden, galerie suzanne fischer "zwischenstation"
  installation, tonband, alt-sax und percussion live, 2 tänzer:tanztribüne karlsruhe
1988
münster, galerie ms, "hörstück, labyrinthisch"
  installation, tonband, sängerin und percussion live
münster, galerie ms "baustelle, labyrinthisch / ms"
  skulpturale installation, akustische installation, tonband, percussion und sängerin live, 3 akteure und ein tänzer: g.rebel
1989
bielefeld "skulptur aktuell III" : "baustelle, labyrinthisch / bi"
  installation, tonband sowie percussion, flöte und sängerin live, 20 akteure, 7 kinder und 2 tänzer: kleiner bühnenboden, münster
karlsruhe, kunstverein "baustelle, labyrinthisch / ka "
  installation, tonband, percussion sowie violine und sängerin live, 4 akteure mit 7 kindern und 2 tänzern
1990
bremen, gerhard-marcks-museum "baustelle, labyrinthisch / hb"
 installation in der baustelle des gerhard-marcks-hauses, video-bänder, Tonbänder und computergesteuerte akustik-installation, percussion sowie violine, sängerin und 7 stimmiger chor live, 17 akteure und 7 kinder, 2 tänzer: kleiner bühnenboden, münster
1991
heilbronn, museum "steinerner fluß der zeit"
  installation im hof des museums unter einbeziehung authentischer historischer skulpturenteile und materialien, tonband, saxophone mit e- gitarre (h.diesner mit e.hirt) und sprecher live, eine tänzerin (sasha waltz) und 7 akteure
1995
"halley com" einrichtung einer mailbox unter er nummer 07243.38429 mit dem multimedia-projekt "baulab" (amiga scala)
1995
"u1" computerpräsentation zum 50. jahrestag der kapitulation in zusammenarbeit mit volker heyn, komponist
1996
kunstverein karlsruhe "skulptur südwest" : "fragment lab_weg"
  skulpturale installation mit computerpräsentation.
1996
kunstpalast düsseldorf "feld e"
  skulpturale und akustische installation, live-percussion (günther baby sommer) und tanzperformance (inge mißmahl, konstanz off-off-theater)
1997
museum bochum "labyrinth - fragment / bo", installation und performance
  skulpturale und akustische installationen, live-akustik mit isabeela beumer, vokalistin, markus hufschmidt, flöten und eckard koltermann, klarinetten, texte von ulrich zimmermann, tanzaktion mit olimpia scardi und stefan thalhaus, sowie 7 kinder und 15 bauarbeiter, archäologen und sucher, videobänder und computerpräsentationen "bau lab I" / "bau lab II".
1998
haus der kunst, münchen (große kunstausstellung) "feld m"
  skulpturale und akustische installation
1998
rastatt, städt. galerie "entfestung": "barrikade"
  skulpturale und akustische installation mit computergesteuerten texten zur badischen revolution.
1998
ettlingen, skulpturen im schloßhof: "barrikade"
  skulpturale und akustische installation mit computergesteuerten texten zur badischen revolution.
1999
düsseldorf, grosse kunstausstellung nrw  "barrikade 2"
  skulpturale und akustische installation mit computergesteuerten texten zur badischen revolution
2000
münchen, haus der kunst "barrikade m"
 skulpturale und akustische installation mit tanzperformance: noémi erhard und christian fallmann
2001
hattingen / ruhr, städtische galerie "wegstrecke h"
 skulpturale installation.  mit tonband, live-percussion:gerd krauth und tanzperformance: noémi erhard.
2006
münchen, haus der kunst  "labyrinthos - wegstrecken 1, 3 und 4"  
video-installation für 3 monitore / tonquellen, die aufeinander bezogen und abgestimmt sind. das material rekrutiert sich aus videos und aufzeichnungen von vergangenen labyrinth-projekten
2006
ahaus, kunstverein
"die schönheit ist wie schnee..."  
 skulpturale und akustische installation für den barocken gartensaal des schlosses ahaus
steuertechnik: richard stahlberger

2010
feldkirch A, galerie chybulski  "montfort fragmente", skulpturale und video-installation
2011
ettlingen, museum  "die schönheit ist wie schnee" E
 skulpturale und akustische installation mit integrierten barock-elementen, performance mit 2 tänzerinnen, einer flötistin und einem guitaristen
2012
karlsruhe, kunsthalle "stückwerk . mensch" audio-beitrag (CD, 2 min) zum "sander.projekt" der kunsthalle
2013
dortmund, städt. galerie am romberg-park "romberg spuren": installation aus bodenzeichnung, skulpturen, 3 videos und grubenmaterial. mit installierten zeichnungen von bärbel thier-jaspert.
donaueschingen, museum biedermann "pfingstmontag" skulpturale installation mit performance (konstruktives installationselement und performance: simon pfeffel)
ettlingen, kunstverein wilhelmshöhe "gewohnter wille nr.2" 
skulpturale installation mit performance (wagen und performance: simon pfeffel)
"arbeit" audio-clip, 2 min 28 sek für das projekt "T2012" (reizflut), Orgelfabrik Karlsruhe
2014
"nachrichten" videoclip, 2 min 12 sek
für das projekt "T2012" (reizflut), Orgelfabrik Karlsruhe
2015
"ZEITzeit", performatives projekt mit andreas bressmer, auch: "zeit versenken" (versenken von zeitbezogenen objekten  im bodensee, video)

home      aktuell       biografie/übersicht