home

voré

1941            geb. in karlsruhe

1961-66       staatl.akademie der bildenden künste, karlsruhe, bildhauerklasse prof. hans kindermann
1965-66       klasse für kooperatives gestalten, prof. walter förderer
1965             meisterschüler

1972-73       lehrauftrag an der fachhochschule für gestaltung, pforzheim
1973-04       professor am fachbereich design der fachhochschule münster

seit 1976     mitglied im deutschen künstlerbund
seit 1977     mitglied im künstlerbund baden-württemberg
2004-2008  geschäftsführendes mitglied im künstlerbund baden-württemberg
seit 1977     mitglied im westdeutschen künstlerbund
1978-2011  mitglied der "neuen gruppe" im haus der kunst, münchen
2006-2009  präsident der "neuen gruppe"
2007            präsident der ausstellungsleitung der grossen kunstausstellung im haus der kunst, münchen
2012-2016  kurator  "kunstweg am reichenbach"

auszeichnungen u.a.

1969           auszeichnung und bronzemedaille der biennale delle regioni, ancona,  i
1974           karl-ernst-osthaus-preis der stadt hagen

1984           auszeichnung der internationalen grafik-biennale ibiza, sp

1985           auszeichnung der internationalen grafik-biennale lodz, pl

1988           3. preis des internationalen wettbewerbs 'farbige porzellanplastik'
, fa. goebel coburg
1989           1. preis für mixed media/collage, 'miniature art' toronto, cdn
1999           kunstpreis der woldemar-winkler-stiftung gütersloh
2000           1. preis im internationalen wettbewerb "steinhagentor"  hattingen / ruhr
2001-2004 auszeichnungen (finalist, "honourable mention") der "itart", pisa, i
2004            preis der kulturbehörde der stadt plovdiv, bg
2004           2.preis zum kunstprojekt / wettbewerb "klärwerk" rheda-wiedenbrück
2013           erich-heckel-preis, gestiftet vom freundeskreis des künstlerbunde  baden-württemberg

symposien

1986           symposium 'ortstermin', westdeutscher künstlerbund, münster, d
1986           bildhauersymposium sinsheim, d
1987           internationales bildhauersymposium maubeuge, f
1988           bildhauersymposium ettlingen, d
1994           internationales bildhauersymposium krastal,  a
1996           "kunst am weg", bildhauersymposion durbach, d
1997           "il re di pietra" symposium monviso, manta, i
2004            internationales collage-symposium plovdiv, bg
2005            internationales collage-symposium nogent-le-roi, f
2005            bildhauersymposium neckarsulm, d

seit 1965    ca  75  einzelausstellungen im in- und ausland.
seit 1964    etwa  500 ausstellungsbeteiligungen im in- und ausland
seit 1965    interdisziplinäre und multimediale arbeiten

die  bibliografie  belegt die künstlerische arbeit: zeichnungen und mixed media arbeiten, skulpturen und installationen sowie interdisziplinäre und multimediale  projekte.  von zeit zu zeit sind arbeiten für den öffentlichen raum entstanden, wie z. b. das  "steinhagentor"  in hattingen / ruhr.


home         aktuell       2010     2007-2009      archiv